Spielen für den guten Zweck - „Englische Wochen“ beim FC Bundestag

Foto: FC-BundestagFoto: FC-Bundestag

Benefizspiel des FC Bundestages gegen den 1. FC Kinderhospizarbeit

Dienstag stand unser erstes von insgesamt zwei Spielen in dieser Sitzungswoche an. Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion durften wir unter toller Atmosphäre das Spiel gegen den „1. FC Kinderhospizarbeit“ bestreiten. Der Bundesverband Kinderhospiz e.V. setzt sich als Dachverband der ambulanten und stationären Kinderhospizeinrichtungen in Deutschland ein, um sie zurück in die Mitte der Gesellschaft zu holen. Dabei stand für die gegnerische Mannschaft ein Ehrengast auf dem Platz. Thomas Helmer, der in seiner Profi- Zeit Europameister wurde, trat für den guten Zweck an.

In der Halbzeit hatte ich als Kapitän des FC Bundestages die Ehre, der Geschäftsführerin des Bundesverbands Kinderhospiz e.V. Sabine Kraft, eine kleine Spende zu überreichen, um den Verband in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Denn durch die wirtschaftlichen Einbußen aufgrund der Corona- Krise bleiben dringend benötigte Spenden aus.

Im Pressegespräch mit Sabine Kraft und Steffi Jones, welche als Schirmherrin der Bundesstiftung Kinderhospiz per Video teilnahm, wurde die Bedeutung der Kinderhospizarbeit deutlich und die Notwendigkeit, die Gesellschaft für dieses Thema zu sensibilisieren sowie eine Verbesserung der politischen Rahmenbedingungen im Hinblick auf die Unterstützung betroffener Familien zu gewährleisten.

Anschließend erhielten wir in der „3. Halbzeit“ die Möglichkeit, uns mit den Mitarbeiter/innen und Botschafter/innen des Bundesverbands Kinderhospiz e.V. sowie Angehörigen aus betroffenen Familien auszutauschen. Darüber hinaus wurde uns, unter der Leitung von Sabine Kraft, ein umfassender Einblick in viele Bereiche der Kinderhospizarbeit gewährt. Wir bedanken uns für das faire Spiel und den gemeinsamen Abend.

 


"Fritz Güntzler der Kapitän des FC Bundestages übereicht gemeinsam mit Thomas Helmer eine Spende von 1.000 Euro an Frau Sabine Kraft die Geschäftsführerin des Bundesverbandes Kinderhospiz e.V. "

Foto: FC-BundestagFoto: FC-Bundestag

 

VIDEO: Charity-Fußballspiel zwischen den 1. FC Kinderhospiz und dem FC Bundestag

Video: TV.Berlin - Der HauptstadtsenderVideo/Foto: TV.Berlin - Der Hauptstadtsender


Benefizspiel des FC Bundestages gegen das Team des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV)

Bevor es in die wohlverdiente zweiwöchige Spielpause für uns Fußballer geht, standen wir vom FC Bundestag gestern erneut auf dem Rasen, um gegen das Team des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) anzutreten. Mit einem „Umbruch“ in der gegnerischen Mannschaft wartete eine neue Herausforderung auf uns. Leider mussten wir uns dann gegen das recht junge Team geschlagen geben. An dieser Stelle möchte ich mich für das durchaus faire Spiel und die sportliche Abwechslung bedanken.

Stellvertretend für den FC Bundestag und gemeinsam mit Herrn Helmut Schleweis, den Präsidenten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, durfte ich in der 3.Halbzeit eine Spende an Bernd Schultz, den Präsidenten des Berliner Fußball- Verbandes (BVFV) und Kuratoriumsmitglied der DFB- Stiftung Sepp Herberger, überreichen. Damit soll der Corona- Nothilfefonds der DFB- Stiftung Sepp Herberger unterstützt werden, um Mitgliedern der DFB- Fußballfamilie zu helfen, die durch die Corona Pandemie unverschuldet in Not geraten sind. Zudem hatte ich die Ehre, eine zweite Spende zu übergeben. Diese ging an Sven Hüber, den Vorsitzenden der Bundespolizei- Stiftung. Mit dieser Spende wollen wir unsere Unterstützung für Angehörige der Bundespolizei im Fall von im Einsatz erlittenen Gesundheitsschädigungen ausdrücken.

 


"Helmut Schleweis, Präsident des DSGV und der Kapitän des FC Bundestages Fritz Güntzler überreichen dem Präsident des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) und Kuratoriumsmitglied der DFB-Stiftung Sepp Herberger Bernd Schultz 3.000 Euro"

Foto: FC-BundestagFoto: FC-Bundestag


"Helmut Schleweis, Präsident des DSGV und der Kapitän des FC Bundestages Fritz Güntzler überreichen dem Vorsitzenden der Bundespolizei-Stiftung Sven Hüber 3.000 Euro für die Bundespolizei-Stiftung"

Foto: FC-BundestagFoto: FC-Bundestag


 

ANSCHRIFT

Fritz Güntzler, MdB
Reinhäuser Landstraße 5
37083 Göttingen

Telefon: 0551 73888
Fax: 0551 73710

fritz.guentzler@bundestag.de

KONTOVERBINDUNG

CDU Kreisverband Göttingen
Volksbank Kassel Göttingen

IBAN
DE06 5209 0000 0042 4528 66

Stichwort:
Fritz Güntzler MdB


©2018 Fritz Güntzler, MdB