Praktikum im Bundestag

Foto: Büro GüntzlerFoto: Büro Güntzler

Franziska Otte hatte am Freitag ihren letzten Tag als Praktikantin in meinem Büro. Fünf Wochen lang konnte sie einen Blick hinter die Kulissen meiner parlamentarischen Arbeit werfen und das politische Berlin erleben. Dabei unterstützte sie mein Team in der Wilhelmstraße tatkräftig. Hier erzählt sie über ihre Zeit in meinem Berliner Büro:

Hallo allerseits, mein Name ist Franziska Otte. Ich studiere den Masterstudiengang Politische Theorie an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und stehe kurz vor meinem Abschluss und dem Start in das Berufsleben. Meine Verbundenheit zum schönen und weitläufigen Wahlkreis Göttingen besteht schon eine ganze Weile, kann man sagen. ;-) In Duderstadt geboren und in Gieboldehausen aufgewachsen, habe ich unser wunderbares Untereichsfeld mit seiner Nähe zum Harz, zu Göttingen und den umliegenden Regionen lieben gelernt.

Während der vergangenen fünf Praktikumswochen wurde mir und meinen Mitpraktikanten Christine Lutzer und Tim Fischer ein Einblick in den Alltag des politischen Berlins gewährt. Dabei habe ich die parlamentarische Arbeit von Fritz Güntzler begleitet und in all seinen Facetten kennengelernt. In seinem Berliner Abgeordnetenbüro gab es jede Menge zu tun, viel zu lernen und so einiges zu erleben. Neben dem Besuch von Ausschusssitzungen und Arbeitsgruppen, bestand die Möglichkeit, Plenarsitzungen und Befragungen der Bundesregierung durch die Abgeordneten zu verfolgen. Besonders aufgrund von Fritz‘ Engagement im Finanzausschuss haben wir, als stille Zuhörer, die Beschlüsse zur Grundsteuerreform und der Senkung des Solidaritätszuschlags mitverfolgen dürfen. Auch die Themen im Sportausschuss waren teils fesselnd.

Die Mitarbeiter im Abgeordnetenbüro haben uns insgesamt mit interessanten Aufgaben betraut. Wir haben im Vorfeld von Vorträgen und Diskussionen recherchiert, Bürgeranfragen beantwortet und die Besuchergruppen an der Seite von Fritz im Bundestag begleitet. Neben der interessanten fachlichen Arbeit kam jedoch auch der Spaß nicht zu kurz. So haben wir unseren Abgeordneten zu verschiedenen Veranstaltungen wie dem Steuerforum oder den Parlamentarischen Abenden begleiten dürfen, eigenständig verschiedene Ministerien besucht und uns Vorträge angehört. Ein besonderes Erlebnis war das Aufeinandertreffen mit unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel, ebenso wie das feierliche Gelöbnis der Bundeswehrrekruten vor dem Reichstagsgebäude.

Ein Praktikum im Deutschen Bundestag bietet die Möglichkeit, Politik dort zu erleben, wo sie gemacht wird und somit ein kleiner Teil des Prozesses zu werden. Die politische Arbeit von Fritz Güntzler zu begleiten und ihn zu unterstützen, war eine großartige Erfahrung, die ich gerne weiterempfehlen möchte. Spaß macht ein Praktikum im Bundestag vor allem, wenn man Interesse am politischen Geschehen hat und Lust darauf, sich in unterschiedliche politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Sachthemen und Diskussionen einzuarbeiten.

Ich bedanke mich von Herzen bei Fritz Güntzler und seinem jungen und engagierten Team für die Erfahrungen, dich ich sammeln durfte.

ANSCHRIFT

Fritz Güntzler, MdB
Reinhäuser Landstraße 5
37083 Göttingen

Telefon: 0551 73888
Fax: 0551 73710

fritz.guentzler@bundestag.de

KONTOVERBINDUNG

CDU Kreisverband Göttingen
Volksbank Kassel Göttingen

IBAN
DE06 5209 0000 0042 4528 66

Stichwort:
Fritz Güntzler MdB


©2018 Fritz Güntzler, MdB
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.