Fritz im Dialog: „Medien - vierte Gewalt im Staat oder Motor zur Meinungsbildung?“

einladung medien 4 gewaltFoto: Privat

Die Rolle und der Einfluss der Medien stehen immer häufiger im Mittelpunkt der Diskussion. Auch ich greife das Thema im Rahmen meiner Reihe „Fritz im Dialog“ am 9. Februar auf. Als Experten für meine Dialogveranstaltung konnte ich Lutz Marmor, Intendant des Norddeutschen Rundfunks , Tanit Koch, Chefredakteurin der Bild-Zeitung, Dr. Uwe Graells, Chefredakteur und Geschäftsführer des Göttinger Tageblatts und Dr. Wilfried Scharf, Kommunikationswissenschaftler und Blogger, gewinnen.

 

Für die Veranstaltung im Hotel Freizeit In liegen schon fast 100 Anmeldungen vor. Noch gibt es freie Plätze. Melden Sie sich an unter: Online oder telefonisch: 0551 73888.

ANSCHRIFT

Fritz Güntzler, MdB
Reinhäuser Landstraße 5
37083 Göttingen

Telefon: 0551 73888
Fax: 0551 73710

fritz.guentzler@bundestag.de

KONTOVERBINDUNG

CDU Kreisverband Göttingen
Volksbank Kassel Göttingen

IBAN
DE06 5209 0000 0042 4528 66

Stichwort:
Fritz Güntzler MdB


©2018 Fritz Güntzler, MdB
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen