Impfturbo in Deutschland in Gang

Foto: pixabay / KitzD66Foto: pixabay / KitzD66

Im EU-Vergleich mischt Deutschland beim Impfen plötzlich ganz vorne mit.

Logo: Statista<< Statistik anschauen >>

Das hat vor allem zwei Gründe. Zum einen werden seit der vergangenen Woche auch Impfungen in Praxen von niedergelassenen Ärzten durchgeführt. Zum anderen wurden die Bundesländer angehalten, seit April möglichst keine Impfdosen mehr zurückzuhalten. Lediglich vom Moderna-Impfstoff werden noch bis zu 25 Prozent pro Lieferung nicht verimpft.

Mit Bremen und dem Saarland knackten am Mittwoch auch die ersten Bundesländer in Deutschland die Impfquote von 20 Prozent. Mittlerweile hat in allen Bundesländern außer Hessen mindestens eine von sechs Personen eine Erstimpfung erhalten.

Die Hersteller Biontech und Pfizer wollen bis Ende Juni zusätzlich 50 Millionen Dosen Corona-Impfstoff an Deutschland und die übrigen EU-Staaten liefern.

Hier könnt Ihr euch den täglich akualisierten Impfstatus anschauen:

logo zusammen gegen corona<< Impfstatus anschauen >>

ANSCHRIFT

Fritz Güntzler, MdB
Reinhäuser Landstraße 5
37083 Göttingen

Telefon: 0551 73888
Fax: 0551 73710

fritz.guentzler@bundestag.de

KONTOVERBINDUNG

CDU Kreisverband Göttingen
Volksbank Kassel Göttingen

IBAN
DE06 5209 0000 0042 4528 66

Stichwort:
Fritz Güntzler MdB


©2018 Fritz Güntzler, MdB